Die gaiwo ermöglicht selbstständiges Wohnen bis ins hohe Alter

Die Wohnbaugenossenschaft für Alters- und Invalidenwohnungen (gaiwo) stellt in Winterthur älteren Menschen und Menschen mit einer Behinderung günstigen bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung. Mit ihrem Angebot entspricht die gaiwo dem wachsenden Bedarf nach altersgerechten Wohnungen.

Den Mieterinnen und Mietern bietet die gaiwo ein sicheres Zuhause sowie Hilfe zur Selbsthilfe und unterstützt sie in ihrem Bestreben nach Autonomie und Wohlbefinden. In ihren Liegenschaften ermöglicht die gaiwo selbstständiges, begleitetes Wohnen bis ins hohe Alter. Die Mieterinnen und Mieter profitieren von verschiedenen Angeboten und Dienstleistungen und können am gesellschaftlichen Leben innerhalb der Siedlung teilnehmen.

Aufgabe und Zweck der gaiwo sind gemeinnützig und nicht gewinnorientiert. Die gaiwo ist in Winterthur gut verankert. Neben der Stadt Winterthur wird sie von namhaften Firmen und Organisationen getragen und unterstützt.